Typisch Bremerhaven? Werbung für Deine Stadt!

Ferienprogramm im Historischen Museum Bremerhaven

Während der Sommerferien bietet das Historische Museum Bremerhaven wieder ein kostenloses Ferienprogramm für Kinder ab acht Jahren an. In diesem Jahr steht es anlässlich der aktuellen Sonderausstellung unter dem Motto „Typisch Bremerhaven? Werbung für Deine Stadt!“. Museumspädagogin Dr. Kerstin Ras-Dürschner begrüßt die Kinder im „Werbebüro Bremerhaven“, das den Auftrag bekommen hat, neue Werbematerialien für die Stadt zu gestalten. Nach einem Werbefilm der Stadt im Museumskino geht es gemeinsam auf Entdeckungstour durch die Sonderausstellung. Wer findet dort Slogans und Wahrzeichen, mit denen Bremerhaven für sich Werbung gemacht hat? Welche Plakate, Prospekte und Souvenirs gefallen den Kindern besonders gut, welche nicht? Und passen sie zu dem, was Kinder in ihrer Stadt wichtig finden? Anschließend überlegen sich alle, wie sie ihre Stadt bewerben möchten. Daraus entstehen Plakate, Ansichtskarten und Taschen.

Das spielerische Programm dauert etwa zwei Stunden und ist kostenlos. Die Anzahl der Kinder pro Termin ist beschränkt. Eine vorherige Anmeldung unter 0471/308160 oder anmeldung@historisches-museum-bremerhaven.de ist unbedingt erforderlich. Im Museum muss eine Maske getragen werden. 

Folgende Termine werden angeboten:
Dienstag, 27.07.2021 um 14.30 Uhr
Mittwoch, 28.07.2021 um 11.00 Uhr
Dienstag, 03.08.2021 um 14.30 Uhr
Mittwoch, 04.08.2021 um 11.00 Uhr
Dienstag, 10.08.2021 um 14.30 Uhr
Mittwoch, 11.08.2021 um 11.00 Uhr

Für die Medien: Der Aufkleber mit der frechen Möwe Emma wurde in den 1980er Jahren zu Werbezwecken eingesetzt. Original: Archiv Historisches Museum Bremerhaven

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.