Buch-Tipp: Ich glaub es glitzert – jedes Chaos fängt mal klein an

Ida ist glücklich: sie hat ihr Tagebuch wiedergefunden, die Sommerferien beginnen morgen, in drei Tagen fliegt sie mit ihrer Mutter auf die Seychellen und das Wichtigste: C hat sie angesprochen. 

Aber dann muss sie feststellen, dass ihre liebe aber vollkommen unorganisierte zerstreute Mutter doch tatsächlich vergessen hat, den Urlaub zu bezahlen und deswegen ist nun die Buchung futsch. Für Ida die Katastrophe überhaupt! Welche Blamage, schließlich hat Ida bereits allen von dem wahnsinnig tollen Urlaub erzählt. Die Alternativen: mit dem Vater samt neuer Freundin und Baby nach Holland? Urlaub im Garten? – Nicht wirklich! 

Da kommt Ida die Idee. Bewaffnet mit Handy und dank Photoshop wird sie total geniale Ferien haben – ganz ohne Mama, auf den Seychellen aber definitiv ohne wegzufahren. 

Der Strand am Rhein wird mit Mutters Muschel aus der Vitrine vom Wohnzimmerschrank zum Beach auf den Seychellen, auch der Wasserfall im Gartencenter erfüllt seinen Zweck. Unter @Chill-Ida postet Ida was das Zeug hält… 

von Emma Flint im Arena Verlag, ISBN: 978-3-401-60583-8, empfohlen ab ca. 10 Jahren. 

Buchtipp der Stadtbibliothek Bremerhaven
http://www.stadtbibliothek-bremerhaven.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.