Buch-Tipp: Finnja Feentochter und die sieben Gefährten

Grausige Ferien für Leon bei seinen Großeltern auf dem Dorf in Mecklenburg-Vorpommern. Weder Schwimmbad, noch Kino, auf dem Fußballplatz ist das Tor defekt und der Kiosk mit Brettern vernagelt. Dafür gibt es Nachhilfe in Latein beim Großvater und nun hat er auch noch sein Smartphone verloren. Klar, dass er es wiederfinden muss…

Todmüde von der Suche, will er sich nur kurz im Schatten eines Baumes ausruhen und döst ein, bis er vom Handyklingeln aufschreckt.

Doch was er dann erlebt, ist einfach unglaublich. Ein riesiger Tausendfüßler, der ihn kitzelt, ein Troll, der ihn niederschlägt, spinnenähnliche Wesen, so groß wie LKWs und die sich über ihn lustig machen, erwarten ihn. Und das Schlimmste: die merkwürdigen Wesen beschließen: „Du bleibst hier“.

Als Nachfahre einer Fee soll er helfen, Lynn, die Feenkönigin, die von Drachen entführt wurde und in der Klosterruine Mon Diö gefangen gehalten wird, zu befreien.

von Elke Satzger mit magischen Zeichnungen von Lena Winkel, erschienen im Ueberreuter Verlag,
ISBN 978-3-7641-9277-8, empfohlen ab 11 Jahren.

Buchtipp der Stadtbibliothek Bremerhaven
http://www.stadtbibliothek-bremerhaven.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.