Ärger mit Handy, Internet und Co?

Ob auf dem Handy, dem Tablet oder PC, das Internet ist ein Teil der Kommunikation und Freizeitgestaltung geworden. Jedoch gibt es auch in diesem Medien viele Dinge die schief laufen können. Aboabzockseiten oder illegale Downloads können lästig aber auch teuer werden. Problematischer sind jedoch jugendgefährdende Inhalte, wie Pornografie, Gewalt oder Rechtsradikalismus. Bedrohlich kann es jedoch bei sexuellen Belästigungen in Chaträumen, Mobbing und Beleidigungen in Sozialen Netzwerken werden.

Wenn du mit jemandem über diese Probleme sprechen willst, dann kannst du dich an folgende Stellen wenden:

Fachstelle Jugendschutz im Internet: Tel. 3087823, Auf der Bult 5
InternetTreff@magistrat.bremerhaven.de

Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Familien: Tel. 590-2158, Brookstr. 1 (Rathaus Lehe)
beratungsstelle@magistrat.bremerhaven.de